Wie jeden "Muttertag" lud die Freiwillige Feuerwehr Seeth zum gemeinsamen Frühstück ein.

Diese schon traditionelle Veranstaltung wird gern von den aktiven Kameradinnen und Kameraden sowie der Ehrenabteilung und den fördernden Mitgliedern genutzt um sich an dem reichhaltigen Büfett zu stärken. Viele fleißige Hände hatten, trotz zum Teil starker persönlicher Beanspruchung, ein schönes Büfett den Gästen geboten. Es fehlte an nichts. Nachdem man sich ordentlich gestärkt hatte wurde noch ein wenig zusammen gesessen und so bei schönstem Sommerwetter der Sonntag begrüßt.

Vielen Dank liebe Helfer und Helferinnen für diesen schönen Vormittag.

Bild u. Text: E-W Schulz