Am 24.12.2014 trafen sich Bewohner der Gemeinde in der Süderstraße. Hier hatte, wie jedes Jahr,

Fam. Petersen-Kööp alles gut vorbereitet. Gedruckte Zettel mit den drei zu singenden Liedern waren schnell zur Hand. Selbst der Weihnachtsmann ließ sich das Treiben in der Straße nicht entgehen, hatte es jedoch äußerst eilig und eilte von Haus zu Haus um die „Kleinen“ zu besuchen.

Nach ca. 10 Min löste sich die Runde wieder auf, man wünschte sich „Frohe Weihnachten“ und so ging jeder zu seiner Familie um gemeinsam das Weihnachtsfest zu feiern.