Hier einige Informationen zur Erstaufnahmeeinrichtung in der Stapelholmer Kaserne.

 

Belegung der Erstaufnahmeeinrichtung in Seeth

Datum Belegung Quelle
31.07.2016 0 Personen Leerstandsbetrieb laut Innenministerium
12.07.2016 Laut Innenministerium soll die Unterkunft in Seeth in den "Leerstandsbetrieb" überführt und als Reserve vorgehalten werden.
12.07.2016 56 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
14.06.2016 57 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
23.05.2016 94 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
17.05.2016 173 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
09.05.2016 327 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
25.04.2016 401 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
29.03.2016 588 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
07.03.2016 637 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
23.02.2016 578 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
06.02.2016 500 Personen SHZ
14.12.2015

   Stegner (SPD): "Eine Verlängerung wäre wünschenswert...". EAE Seeth ein Dauerzustand?

14.12.2015 927 Personen SHZ
02.11.2015 1.016 Personen SHZ
15.10.2015  518 Personen  SHZ
08.10.2015    Infoveranstaltung für die Bevölkerung: Kapazität wird auf 2.000 Menschen erhöht
26.09.2015 624 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH 
16.09.2015  731 Personen SHZ
20.08.2015  540 Personen Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH
07.08.2015  450 Personen SHZ
23.07.2015  300 Personen SHZ
19.07.2015  120 Personen SHZ
16.07.2015     Infoveranstaltung für die Bevölkerung: Vorläufige EAE für 600 Menschen. Für 2 Jahre
15.07.2015     Erste Information über Einrichtung der EAE in Seeth aus SHZ