Am 25.01.2014 feierten wir unseren jährlichen traditionellen Feuerwehrball im „Hotel zur Treene“ in Schwabstedt.

Wehrführer Dennis Andresen konnte sich über einen vollen Saal freuen.

Er begrüßte seinen Stellvertreter und gleichzeitig Amtswehrführer Tim Petersen, die Wehrführer aus Schwabstedt, Drage und Koldenbüttel mit ihren Frauen.Die Bundeswehr, die Polizei und Ehrenmitglieder mit ihren Partnerinnen waren ebenfalls vertreten.

Nach einer musikalischen Einlage wurde sich erst einmal kräftig gestärkt.

In seinem Jahresrückblick ging WeFü Andresen auf das zurückliegende Jahr ein und bedankte sich bei allen Aktiven und fördernden Kameradinnen und Kameraden, den Funktionären sowie nachbarschaftl. Wehren, Vereinen und Verbänden für die gute Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank galt der Gemeinde für die aktive und finanzielle Unterstützung.

Grußworte an uns richteten GWeFü Holger Treichel aus Drage, die Polizeistation aus Friedrichstadt in Vertretung von PHM Andreas Todt, der Vertreter des Lazarettregiments 11 Herr Hptm Wolfgang Helmecke und der Bürgermeister der Gemeinde Pedi Dirks. Der selbst der Wehr seit über 40 Jahren aktiv angehöhrt. Alle Redner dankten uns für unseren Einsatz, besonders die Sturmserie im Herbst verlangte einigen Kameraden viel Zeit und Kraft ab. Zur Feuerwehrfrau des Jahres wurde Kameradin Andrea Timm-Meves und zum Feuerwehrmann des Jahres Kamerad Michael Hansen ausgezeichnet. Ove Jürgens en ? wurde durch Dennis zum Feuerwehrmann befördert. Ebenfalls wurde unser langjähriger Gerätewart Rudi Albert mit einem Bild „seiner Fahrzeuge“ bedacht. Rudi übte die Funktion Gerätewart seit 1989 aus und übergab auf der zurückliegenden Jahreshauptversammlung diese wichtige Funktion in jüngere Hände. Alle Anwesenden dankten ihm für seinen Einsatz. Aber damit war noch nicht Schluss. Rudi wurde im Namen des Kreiswehrführers durch den Amtswehrführer Tim Petersen zum Hauptlöschmeister befördert. Auf zwanzig Jahre Jugendfeuerwehr/Feuerwehr konnte OLm Björn Schulz zurück blicken. 40 Jahre Dienst haben ebenfalls die Ehrenmitglieder Kurt Pramschüfer und Hans-Jürgen Luckow absolviert. Beide beteiligen sich noch rege am Geschehen in der Wehr.

Mit dem Brandschutzehrenabzeichen in Gold wurde im Namen der Landes Schleswig-Holstein durch den Bürgermeister Peter-W. Dirks unser langjähriger Kassenwart Hauptfeuerwehrmann Gerhard Mommens ausgezeichnet. Nach den Gruß,- und Dankesworten unseres Bürgermeisters war dann der offizielle Rahmen beendet und wir konnten das Tanzbein schwingen. Dieses taten wir kräftig bis in den frühen Morgen. Unterbrochen wurden wir durch eine Einlage die von Kameradinnen/Kameraden und den Partnerinnen des Vorstandes/Wehrführung dargeboten wurden.

Lieber Festausschuss, liebe Kameradinnen/Kameraden vielen Dank für diese schöne Unterhaltung und den schönen Abend.    

Ernst-W. Schulz

OLm

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok