Laterne laufen ist ein herbstlicher Brauch, bei dem Kinder nach Eintreffen der Dunkelheit mit einer Laterne an einem Laternenumzug durch die Straßen teilnehmen. Treffpunkt des diesjährigen Laternenumzugs war der Spielkreis um von dort aus eine kleine Runde zu drehen.Hier trafen sich die kleinen Laternenläufer des Spielkreises mit ihren teilweise selbst gebastelten Laternen.Zu Beginn wurde das bekannte Laternenlied gesungen, wo die Kinder von den Müttern unterstützt wurden. Die älteren Geschwister durften die Reihe stärken ,sodass ein schöner Umzug entstand.Ziel war der Spielkreis, wo alle mit Getränken und Bratwurst empfangen wurden. Es war wieder ein kleines Erlebnis für die Kinder.

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok