Auf eine gute Beteiligung zur Mitgliederversammlung des SoVD Ortsverband Drage/Seeth, im Dorfgemeinschaftshaus in Seeth, konnte die 1.Vorsitzende Bärbel Pipke blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen von Mitgliedern standen. Ebenfalls standen Wahlen an.Vor dem Beginn der Mitgliederversammlung haben sich die anwesenden Mitglieder erst einmal mit einem leckeren Grünkohlessen gestärkt. Der SoVD Drage – Seeth darf zufrieden sein.137 Mitglieder zählt der Verein. Grund dafür ist neben vielen Veranstaltungen, die angeboten werden, vor allem Hilfestellungen, wenn Anträge von Ämtern abgelehnt werden. Dann unterstützt die Geschäftsstelle in Husum.Der Bürgermeister Peter Dirks überbrachte noch Dankesworte und der Bürgermeister aus Drage schloss sich den Worten an. Nach dem Essen ging es dann über zur Mitgliederversammlung.Die 1.Vorsitzende eröffnete die Versammlung mit den üblichen Regularien. und las ihren Tätigkeitsbericht vor. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Alwine Dirks und der Kassenwartin Linda Wulf. Gerd Mommens bestätigte die einwandfreie Kassenführung. Dann folgten die Ehrungen. Der Kreisvorsitzende Herr Albertsen, nahm die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Ortsverband vor und überreichte dazu Ehrennadeln und Urkunden. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt Rosemarie und Peter-Martin Carstensen und Heidemarie Schulz. Seit 25 Jahren ist Willy Fürst Mitglied im SoVD. Anschließend standen Wahlen an. Die Wahlen gingen zügig voran, denn alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Die Frauenvertreterin Maren Möller stellte sich nicht wieder zur Wahl, dafür wurde Bärbel Dirks gewählt. Die 1. Vorsitzende hielt noch einen Jahresrückblick von 2017 und informierte die Mitglieder über geplante Veranstaltungen für 2018,dann schloss sie Versammlung, bedankte sich für die Teilnahme und wünschte allen einen schönen Abend.

 

.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok