Auf eine gute Beteiligung zur Mitgliederversammlung des SoVD Ortsverband Drage/Seeth, im Dorfgemeinschaftshaus in Seeth, konnte die 1.Vorsitzende Bärbel Pipke blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen von Mitgliedern standen. Vor dem Beginn der Mitgliederversammlung haben sich die anwesenden Mitglieder erst einmal mit einem leckeren Forellenessen gestärkt.
Die Forellen wurden von Ruthchen und Han Jürgen Luckow geräuchert und vom Vorstand filetiert, haben sehr gut geschmeckt.
Der Bürgermeister Ernst Wilhelm Schulz überbrachte Dankesworte und die Bürgermeisterin aus Drage schloss sich den Worten an. Nach dem Essen ging es dann über zur Mitgliederversammlung. Die Vorsitzende eröffnete die Versammlung mit den üblichen Regularien und nach dem Gedenken der Verstorbenen verlas die 1. Vorsitzende ihren Tätigkeitsbericht vor. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Alwine Dirks, der Kassenwartin Linda Wulf und der Frauenvertreterin Bärbel Dirks, Gerd Mommens bestätigte die einwandfreie Kassenführung. Neben einem Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres schauten die SoVD-Mitglieder gemeinsam auch auf ihre künftigen Pläne. Dann folgten die Ehrungen. Herr Christiansen vom SoVD Husum übernahm die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Ortsverband und überreichte dazu Ehrennadeln und Urkunden.
Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt Karl Heinz Kindt, Inge Dornbusch und Iris Hauthal. Für 20 Jahre waren es Helga Senftleben, Peter Gromoll, Heinz Lemke, Niels Möller und Bettina Mählitz .Auf 25 Jahre Mitgliedschaft können Ingrid Ross und Carmen Mommsen zurückblicken. Anschließend beendete ein netter Plausch die Versammlung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok