Vereinsmeister 2019

Jahreshauptversammlung des Seether Schützenverein am 15.03.2019

Der 1. Vorsitzender Stefan begrüßte neben den anwesenden 20 Mitgliedern den Seether Bürgermeister Ernst-Wilhelm Schulz.

Nach einem kleinen Imbiss stellte Stefan Mahmens fest, dass die Einladung form- und fristgerecht an alle Mitglieder rausgegangen war.

Das Protokoll von der JHV 2018 wurde genehmigt.

Den Verein hatte im Berichtsjahr 8 Neuzugänge (Jugend: Elisa Schwendtner, Jonathan Böttcher, Luna Blume und Maximilian Köhnke, Erwachsene: Benjamin Jungen, Kurt Janz, Christina Köhnke und Heiko Brückner) zu verzeichnen und einen Austritt wegen Umzug.

Nachdem die Neuzugänge per Handzeichen im Verein aufgenommen wurden, wünschte Stefan den Neuzugängen eine erfolgreiche Zukunft im Seether Schützenverein.

Es folgten die Berichte mit gleichzeitiger Aussprache: Stefan berichtete, dass der Vorstand sich einige Male traf, das Pokalschießen fand im letzten Jahr 11mal statt.

Das Dorfpokalschießen wurde auch wieder durchgeführt, die Beteiligung hätte besser sein können.

Am 7. Juli fand das Schützenfest statt. Wir konnten viele Mitglieder begrüßen.

Nach der Begrüßung wurde auf Holzvögel geschossen. Nach hartem Wettkampf konnten wir Ivonne und Miklas Mahmens als unser neues Königspaar begrüßen sowie Elisa Schwendtner und Luka Mahmens als unser Prinzenpaar.

Im Oktober richteten wir unser Fischbüffet wieder aus und im November konnten wir andere Schützenvereine zum Wanderpokalschießen begrüßen.

Im letzten Jahr erhielten wir 2 Spenden für den Jugendbereich. Es werden Pullover und Schießbekleidung für die Jugend angeschafft.

Stefan dankte der Gemeinde für Ihre Unterstützung.

Jens und Michael verliehen die Vereinsmeisterpokale und Jens berichtete von einen erfolgreichem Schießjahr.

Danach erfolgte der Bericht der Kassenwartin Monika. Klaus und Benjamin Jö. hatten die Kasse geprüft, sie war tadellos von Monika geführt worden. Die Kassenwartin sowie der gesamte Vorstand wurde entlastet.

Der Punkt Wahlen konnte sehr schnell durchgeführt werden. Es hieß immer Widerwahl. Ursula ist nun für 2 weitere Jahre die 2. Vorsitzende, Monika die Kassenwartin und Michael und stellvertr. Schützenmeister. Jörg wurde als stellvertr. Jugendwart von der Versammlung bestätigt. Neben Klaus prüft Mark nächstes Jahr die Kasse.

Für 10jährige Mitgliedschaft wurden Ferdinand Frahm, Janina Mahmens und Sebastian Gosch geehrt, für 20 Jahre Christoph Muhl und für 30 Jahre Ute Lensinger und Björn Schulz. Stefan überreichte den Geehrten eine Urkunde und eine Rose.

Ivonne machte auf 2 Termine aufmerksam: am 12. April findet eine Verkaufsveranstaltung statt. Von dem Geld sollen Pullover für den Erwachsenen Bereich angeschafft werden und am 5. Mai findet im DGH Seeth ein Tag der Vereine statt, zu dem die Gemeinde Seeth eingeladen hat. Alle Termine sind auf der Internetseite der Gemeinde Seeth aufgeführt.

Unter den Punkt Verschiedenes erhielt der Bürgermeister Ernst-Wilhelm Schulz das Wort. Ernst-Wilhelm bestellte Grüße von der Gemeinde und dankte den Mitgliedern des Vereins für deren Unterstützung.

Jörg berichtete von seinen Aufgaben als stellvertr. Jugendwart des Kreises.

Die Jugend wünscht sich Ständer für die Gewehre. Der Verein will versuchen, den Wunsch zu erfüllen.

Die geehrten: Ferdinand Frahm, Janina Mahmens und Ute Lensinger,1. Vorsitzender Stefan Mahmens

Text und Bilder

Stefan Mahmens

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok