Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an 24 Tagen bis Weihnachten. Am 2. Dezember war das erste Treffen in Seeth beim Spielkreis. Ziel der Veranstaltung ist es, die Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend Zeit für ein wenig Besinnlichkeit eingeräumt wird. Auf diese Weise treffen sich außerdem Menschen, die sich sonst vielleicht nicht kennenlernen würden. Die Besucherzahl im Spielkreis war erfreulich. Es trafen sich 20 Personen und der Weihnachtsmann war auch anwesend – sehr zur Freude der Kinder. Alle erhielten kleine Geschenke. Die Betreuerinnen Petra und Kristiane begrüßten die Gäste und stimmten ein Weihnachtslied an. Bei einem kleinen Imbiss und heißen Getränken wurde ein wenig geklönt. Es ist ein schöner Brauch sich auf Weihnachten einzustimmen.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.