Zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier, trafen sich die fördernden und aktiven Mitglieder der Wehr am „Nikolaustag“ im Dorfgemeinschaftshaus. Der Festausschuss hatte den Saal schön geschmückt.

Nach einer reichlichen Stärkung, las Dennis uns noch eine Weihnachtsgeschichte vor.

„Was wäre, wenn die Weihnachtsgeschichte 2014 stattgefunden hätte“ ? . Eine lustige aber auch durchaus nachdenkliche Geschichte hatte da Dennis ausgesucht. Danach wurde noch etwas gemeinsam gespielt. Jeder Teilnehmer wurde bedacht und keiner ging mit leeren Händen nach Hause. Vielen Dank liebe Organisatoren.

Ernst-W. Schulz

OLm, Presse u. Öffentlichkeit

Auf diesen Weg wünscht die Feuerwehr allen Mitgliedern „Frohe Weihnachten“ und ein gesundes, friedliches Neues Jahr

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok