Die Vermarktung für die schnellen und zukunftssicheren Glasfaser- Anschlüsse wurde gestartet. Seeth gehört dabei mit umliegenden Gemeinden zum sogenannten "Vermarktungsgebiet 3".

Wichtig ist, dass sich mindestens 55% der Haushalte im Vermarktungsgebiet für einen Glasfaser- Anschluss entscheiden - Nur dann wird das Netz auch gebaut. Die Vermarktung läuft vom 01.04. bis 30.06.2019.

Für Seeth sind zwei Vor- Ort Termine geplant:

Infoveranstaltung am 29.04.2019, 19:00 im Dorfgemeinschaftshaus (Schulring 2)

Beratungstermin am 20.05.2019, 16:00 - 20:00 im Dorfgemeinschaftshaus (Schulring 2)

Hinweis: Die Termine in Drage sind 17.04.2019, 19:00 und 06.05.2019, 16:00 - 20:00 jeweils im Dorfgemeinschaftshaus Drage)

 

Die Bestellung des Anschlusse kann schon heute erfolgen. Mehr Informationen auch über:

 

Am 20.03.19 hielt das DRK Seeth seine Jahreshauptversammlung ab; nach der Begrüßung der Mitglieder sowie des Bürgermeisters E.W.Schulz, wurde in einer Schweigeminute an ein langjähriges, im letzten Jahr verstorbenes Mitglied gedacht. Dann gab Kristiane Dierks einen kurzen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten des letzten Jahres. Es wurde zu ca.30 hohen Geburtstagen sowie  zur silbernen, goldenen, eisernen  und  zur Gnadenhochzeit gratuliert. Nach dem gemeinsamen Essen gab die Schriftführerin Hannelore Kratzenberg einen ausführlichen Jahresbericht. Es wurde ein Spielenachmittag,Hedeweckendrehen, Frühlingsfest,priv.Kaffetour, sowie ein Halbtagsausflug veranstaltet. Das Abendessen wurde von der Gemeinde gestiftet. Im Oktober fand der Erntedanknachmittag mit Lotto, November war eine Filmvorführung über Neuseeland von Renate Schmidt und als Abschluss im Dezember unsere Weihnachtsfeier mitgestaltet vom Männergesangverein Drage sowie Alina Hans mit ihrer Orgel und Weihnachtslieder zum Mitsingen- Danach folgte der Kassenbericht von Astrid Pramschüfer, der eine hervorragende Kassenführung bescheinigt wurde. Als neue Kassenprüferin wurde Ivonne Mahmens einstimmig gewählt. Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder nahmen Heinke Mahmens u. Maren Albert vor. Geehrt wurden für 25Jahre Elke Lorenzen, 40Jahre Ingelore Böse, Helmut Langner, 50Jahre Alwine Dirks, Wilma Franzen und für stolze 60Jahre Anita Krogmann, alle erhielten Urkunden, Anstecknadeln sowie einen Blumenstrauß. Der Altbürgermeister Pedi Dirks erhielt für seine treue Unterstützung während seiner ganzen Amtszeit vom DRK einen Gutschein sowie seine Bärbel einen Blumenstrauß. Danach überbrachte der amtierende Bürgermeister E.W.Schulz die Grüße der Gemeinde und dankte dem DRK für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres. Zum Abschluss gab es einen Sketsch, vorgeführt von Evelyn Arp u. Hannelore Kratzenberg, der für viele Lacher sorgte. Danach wurde die Versammlung geschlossen.

 

 

 

Theaterabend des TSV Seeth/Drage wieder ein großer Erfolg.

Am 02.02.2019 haben nach zweijähriger Pause die Theatergruppe Koldenbüttel mit dem TSV Seeth/Drage zusammen einen tollen Theaterabend über die Bühne gebracht. Um 19:30 konnte der 1. Vorsitzender Helge Jensen das ausverkaufte DGH Drage begrüßen. Gespielt wurde der Dreiakter „Dree Keerls in een Bett“. Im Anschluss hat DJ „Birscher“ für Musik gesorgt und die Gäste zum Tanzen bekommen und so blieb es nicht aus, dass der Festausschuss um Hans-Peter, Doni und Steffi sowie Vorstandsmitglied Hermann dieses tolle Fest erst gegen halbsechs beenden durften. Trotz der langen Feier standen die vier unterstützt von Anja, Rosi, Kai und dem Großteil des Vorstandes um halbelf wieder zum aufräumen im DGH. Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung, es hat echt extrem viel Spaß gemacht.

Text u. Bild

TSV Seeth/Drage

Jahreshauptversammlung vom TSV Seeth/Drage

Am 22.02.2019 hielt der TSV Seeth/Drage seine Jahreshauptversammlung ab.

Neben 23 stimmberechtigten Vereinsmitgliedern konnte der 1. Vorsitzende Helge Jensen auch die beiden Bürgermeister aus Seeth und Drage, Ernst-Wilhelm und Maren begrüßen.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung verlaß Helge seinen Jahresbericht 2018. Nach dem Bericht wurden drei Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Für 10 Jahre erhielten Vater und Sohn gemeinsam, Patrick und Paul Piepke, die Vereinsnadel in Bronze und  für 40 Jahre wurden Sven Hasche mit einem Ehrenteller ausgezeichnet.

Nach der Verlesung des Protokolls der letzten JHV gaben die Spartenleiter ihre Jahresberichte ab. Der Kassenbericht weist eine positive Bilanz auf und wurde durch den Kassenprüfer als sehr sehr ordentlich geführte Kasse bestätigt und der Vorstand entlastet.

Nach einer kurzen Wahl wurde Helge Jensen als 1. Vorsitzender, Birger Jensen als 3. Vorsitzender, Jörn Fischer als Jugendobmann und Wolfgang Elvers als Schriftführer wieder gewählt. Als 2. Kassenprüfer wurde Sven Hasche neu gewählt. Der Festausschuss mit Hans-Peter Haase, Stefanie Fürst, Kai Brodersen, Sven Hasche, Steffen Donath und Anja Juhnke-Jensen hat sich ebenfalls einstimmig zur Wiederwahl bereit erklärt.

Nach einem Ausblick auf das Jahr 2018 mit der Bekanntgabe der Termine wurde die Jahreshauptversammlung um 22:03 Uhr offiziell beendet.

Text u. Bild

TSV Seeth/Drage

10 Jahre Mitglieder beim TSV Seeth/Drage

       Paul Piepke                                                Patrick Piepke

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.