Seeth gehört mit seinen ca. 600 Einwohnern zum Amt Nordsee-Treene. Mit einer Größe von 1357 Hektar liegt es im Westen der Landschaft Stapelholm am Ende des ausgedehnten Geestrückens. Genau hier grenzen unverwechselbare Landschaften wie Dithmarschen, Eiderstedt und Nordfriesland aneinander. Eingefasst von den Flüssen Eider und Treene liegt Seeth zentral zwischen Friedrichstadt, Schwabstedt und Süderstapel.

 

 

Weitere Informationen zum Dorf unter Dorf & Geschichte